Schlagwort-Archive: energieintensive Industrie

Wacker Chemie AG Vorsitzender (Rudolf Staudigl) fordert im Handelsblatt-Interview international wettbewerbsfähigen Industriestrompreis

Wacker-Chemie-Chef: „Wir brauchen keine Subventionen, sondern preiswerten Strom“

Der Strompreis in Deutschland sei zu hoch, und das schade dem Klima, sagt Rudolf Staudigl. Der Wacker-Chemie-Chef fordert daher ein Eingreifen der Politik.
  München: Der Chef von Wacker Chemie, Rudolf Staudigl, fordert deutlich niedrigere Strompreise für die Industrie in Deutschland. Das wäre dem Manager zufolge wichtig, um die einheimischen...
Mehr lesen

MV 2019: Wirtschaftsminister Aiwanger unterstützt Forderung nach wettbewerbsfähigen Strompreisen

Lob für Klimaschutz durch Chemie

Erstellt von "Artikel 13. Juli 2019 - Burghauser Anzeiger" München. Die Botschaft ist angekommen, im bayerischen Wirtschaftsministerium: Strom zu international wettbewerbsfähigen Preisen ist überlebenswichtig für die Industrie im Freistaat und in ganz Deutschland, vor allem für die energieintensive Chemische Industrie, wenn es hier nicht zu einem massiven Wohlstandsverlust...
Mehr lesen

Energie: Bayerische Chemieverbände zur Energiepolitik der Staatsregierung

Sozialpartner: „Situation ist bitterernst“

Erstellt von "Artikel 09. Mai 2019 - Alt-Neuöttinger Anzeiger"

Appell von IG BCE und den Bayerischen Chemieverbänden zur Energiepolitik an die Staatsregierung

München. Mit einer gemeinsamen Erklärung wenden sich aktuell die Bayerischen Chemieverbände und ihr Sozialpartner, die Gewerkschaft IG BCE, an Politik und Öffentlichkeit, um auf die Herausforderungen in der Klimapolitik...
Mehr lesen

Ganz schön viel Meinung…

Manchmal muss man sich schon verwundert die Augen reiben angesichts dessen, was hier gerade in Deutschland abgeht. Waren es zunächst die "Fridays for Future"-bewegten Jugendlichen, die für das Klima freitags den Unterricht verweigern, so zündete kurz vor der Europawahl die nächste Rakete der Jugendproteste für mehr Klimaschutz: Der YouTube-Influencer Rezo rief in einem seiner Videos zur...
Mehr lesen

Energie: Deutschland braucht Masterplan für Energiewende – Interview mit Wacker Vorstand Dr. Rudolf Staudigl

Deutschland braucht Masterplan für Energiewende

Erstellt von "Artikel 09. Mai 2019 - Alt-Neuöttinger Anzeiger"

Sonst verschwinden wichtige Technologien und hochbezahlte Arbeitsplätze – Interview mit Wacker Vorstand Dr. Rudolf Staudigl

Region/München. Die Sorge um eine sichere Stromversorgung – in ausreichender Menge, inkontinuierlicher Qualität und vorallem zu wettbewerbsfähigen Preisen mit Blick auf den Weltmarkt brennen der Industrie...
Mehr lesen

Energie: Interview mit dem Vorsitzenden der Bayerischen Chemieverbände, Dr. Günter von Au

In Sorge um Basis von Wirtschaft und Wohlstand

Erstellt von "Artikel 06. April 2019 - Alt-Neuöttinger Anzeiger"

Dr. Günter von Au, Vorstandsvorsitzender der Bay. Chemieverbände, zu sich abzeichnenden Problemen beim Strom

München/Region. Drohende Engpässe in Qualität und Quantität der Stromversorgung, aber auch absehbare Preissteigerungen für die stromintensiven Chemiebetriebe der Region mit ihren rund 20 000...
Mehr lesen