Veranstaltungen für Lehrer und Pädagogen

Mit unseren Veranstaltungen für Lehrer und Pädagogen der Bayerischen Chemieverbände bieten wir Ihnen eine ausgezeichnete Möglichkeit, zusätzliche relevante Qualifikationen zu erwerben, die sich im Schulalltag meist sofort umsetzen lassen. Ziel der Lehrerfortbildung ist es, Ihre beruflichen Kenntnisse und Fertigkeiten zu erhalten, zu erweitern bzw. zu ergänzen und der wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung anzupassen, im Einklang mit Art. 20 Abs. 1 des Bayerischen Lehrerbildungsgesetzes. Des Weiteren erreichen wir durch unsere Lehrerfortbildungen ein gewisse Wirtschafts- und Praxisnähe. Wir bieten Lehrern aktuelles Wissen aus Forschung und Wirtschaft und möchten Anregungen und Hilfestellungen für einen lebendigen Unterricht geben.

Die Lehrerfortbildungen der Bayerischen Chemieverbände werden vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst als offizielle individuelle Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

 


Keine Veranstaltungen

 

Berichte zu den Veranstaltungen für Lehrer und Pädagogen

  • “Die Wunder-Welt der Chemie”
    Kann man schlafend das Klima schützen? Wie wird ein Metallimplantat zum Knochen? Gibt es bald einen Plastikmüll-Goldrausch? Antworten auf diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Publikation „Die…
    mehr lesen
  • Grundschullehrer lernen das Chemie-ABC
    Workshop „Chemiekiste“ im Chemiepark Werk Gendorf Erstellt von "Artikel 12. April 2019 - Alt-Neuöttinger Anzeiger" Burgkirchen. 24 Grundschullehrer aus Ober- und Niederbayern lernten jetzt im Workshop „Chemiekiste“ eine Reihe naturwissenschaftlicher…
    mehr lesen
  • Junior Science Slam – Die „Wildcard“ bleibt im eigenen Haus
    KKG-Duo räumt beim Junior Science Slam ab – Jetzt geht es zum „großen“ Wettbewerb nach Gendorf Altötting. Komplexe naturwissenschaftliche Vorgänge innerhalb von zehn Minuten laienverständlich zu erklären, das Ganze auch…
    mehr lesen

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×