Jahresbericht 2021/2022

Im zurückliegenden Jahr hat sich die Gründung der Bayerischen Chemieverbände zum 75. Mal gejährt. Obwohl das eigentlich ein Anlass zum Feiern wäre, haben wir leider gerade ganz andere Themen. Die COVID-Pandemie ist immer noch nicht ganz ausgestanden und in Europa wird ein Krieg geführt, der schreckliches Elend verursacht und der auch konkrete Auswirkungen auf uns hat.

Unser Jahresbericht 2021/2022 zeigt auf, dass wir uns in einer Zeitenwende, einer Neuordnung im Wettbewerb der Regionen, einer Schubumkehr bei der Globalisierung, teils einer Entflechtung globaler Wertschöpfungsketten und Rückbesinnung auf eher regionale Produktion befinden. Es gibt Probleme zu lösen, aber es erscheint auch nicht unmöglich, sie zu lösen. Die Herausforderungen haben sich im Vergleich zum letzten Jahr nochmals deutlich erhöht. Wir nehmen aber gleichzeitig größere Unterstützung für unsere Positionen und Argumente wahr.

Mit unserem Jahresbericht geben wir Ihnen natürlich auch einen Überblick über das umfangreiche Themenspektrum, das wir, der Arbeitgeberverband VBCI und der Wirtschaftsverband VCI-LV Bayern, für unsere Mitgliedsunternehmen bearbeitet haben und welche Positionen wir hier vertreten.

Über die abgebildeten QR-Codes gelangen Sie per Mausklick bequem zu weiterführenden Artikeln und Informationen.

 

Wir wünschen interessante und aufschlussreiche Lektüre und freuen uns über Ihr Feedback!

 

Jahresberichte 1995 – heute:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner