Der Vorstand des VCI-LV Bayern

Der Vorstand des Landesverbandes Bayern des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. (VCI-LV Bayern) besteht aus einem Vorsitzenden und bis zu neun weiteren Vorstandsmitgliedern und kann durch Berufung des Hauptgeschäftsführers um ein weiteres Vorstandsmitglied ergänzt werden.
Ein Mitglied des Vorstandes vertritt den Landesverband im Präsidium des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. (VCI), Frankfurt.
Der Vorstand benennt die Vertreter des Landesverbandes Bayern im Hauptausschuss des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. (VCI).
Der Vorstand des VCI-LV Bayern ist personengleich mit dem Vorstand des VBCI.
Er wird von der Mitgliederversammlung für zwei Jahre gewählt. Wiederwahl ist möglich.

Mitglieder des Vorstands des VCI-LV Bayern (2021-2023):

Dr. Christian Hartel, Wacker Chemie AG, München (Vorsitzender)
Albert Franz, Mainsite GmbH & Co. KG, Obernburg,
Johannes Heckmann, Nabaltec AG, Schwandorf
Dr. Mathias Kranz , Linde GmbH, Pullach
Peter Kurz, LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG, Fürth
Dr. Ulrich Opitz, Roche Diagnostics GmbH, Penzberg
Dr. Wolfgang A. Schumann, Rudolf GmbH, Geretsried
Walter Vogg, Bayerische Chemieverbände, München
Dr. Gerhard Wagner, OMV Deutschland GmbH, Burghausen