Der Wirtschaftsverband der bayerischen chemischen Industrie vertritt ca. 270 Mitgliedsfirmen.

 

 

Ziele und Aufgaben

Der VCI-LV Bayern

  • setzt sich für die Wahrung und Förderung der wirtschaftlichen Interessen der Mitgliedsfirmen ein,
  • vertritt die Belange der chemischen Industrie in Bayern gegenüber Politik, Behörden und Organisationen des Landes,
  • stellt die wirtschaftspolitischen Positionen der chemischen Industrie in Medien und Öffentlichkeit dar,
  • beteiligt sich gestaltend an der Weiterentwicklung des Umweltschutzes, der Anlagensicherheit und der Chemikaliensicherheit,
  • ist Ansprechpartner in allen, die chemische Industrie betreffenden, wirtschaftspolitischen Angelegenheiten,
  • koordiniert den Meinungsbildungsprozess innerhalb der Branche zu wirtschaftspolitischen Fragen,
  • unterstützt die Mitgliedsfirmen in Fragen des Umweltschutzes, der Anlagensicherheit, der Transportsicherheit und sonstigen branchenrelevanten Themenstellungen,
  • organisiert, fördert und gestaltet den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedsfirmen,
  • vertritt und betreut die Landesorganisationen der dem VCI angeschlossenen Fachverbände „Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI)“ und „Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL)“.

 

Organe

Vorstand:

Vorsitzender: Dr. Christian Hartel, München

Albert Franz, Obernburg,
Johannes Heckmann, Schwandorf
Dr. Mathias Kranz, Pullach
Peter Kurz, Fürth
Dr. Ulrich Opitz, Penzberg
Dr. Wolfgang Schumann, Geretsried
Dr. Gerhard Wagner, Burghausen

Hauptgeschäftsführer: Walter Vogg, München

 

Mitgliedschaften

Der Verband der Chemischen Industrie – Landesverband Bayern ist

  • Mitglied im Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) www.bdi.de
  • Mitglied in der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw) www.vbw-bayern.de

 

Verbände

Der Landesverband Bayern des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. vertritt und betreut die Landesorganisationen der dem VCI (www.vci.de) angeschlossenen Fachverbände:

 

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V., Landesverband Bayern (BPI)

www.bpi.de

 

Vorstand:

Vorsitzender: Steffen Wegner, Steierl Pharma, Herrsching

Prof. Dr. Michael Popp, Bionorica,  Neumarkt i. O.
Christian Thams, Gilead Sciences, Planegg
Oliver Kirst, Servier, München

 

index

Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL), Bezirksgruppe Bayern

www.wirsindfarbe.de
Vorstand:

Vorsitzender: Rolf Dürschmidt, Geschäftsführer der Firma Feycolor GmbH, Regensburg

Dr. Carl Epple, Mitglied des Vorstands der Epple Druckfarben AG, Neusäß
Markus Fritzsche, Vorstandsvorsitzender der MIPA SE, Essenbach
Stefan Kaiser, Geschäftsführer der Firma Kaiser Lacke GmbH, Nürnberg
Rüdiger Lugert, Geschäftsführer der Firma KEIMFARBEN GmbH, Diedorf

Ehrenvorsitzender: Berndt Fritzsche, Aufsichtsratvorsitzender der MIPA SE, Essenbach