Energie: Strom und die Angst vor dem Absturz

Strom und die Angst vor dem Absturz

Erstellt von "Artikel 19. März 2019 - Passauer Neue Presse"

Region: Zukunft hängt an sicherer Stromversorgung zu wettbewerbsfähigem Preis - Chemiedreieck benötigt fast 1 Prozent des gesamten deutschen Strombedarfs

München/Region. „Ohne Strom kein Wohlstand.“ Unter dieser Schlagzeile berichtete Heimatwirtschaft vor zwei Jahren über die Sorgen der Chemischen Industrie...
Mehr lesen

Rückschlag für das Chemiegeschäft

Bericht des VCI zur wirtschaftlichen Lage der Branche im 4. Quartal 2018
  • Sondereffekt lässt Produktion um 10 Prozent gegenüber Vorquartal sinken
  • Chemikalienpreise steigen leicht um 0,4 Prozent
  • Branchenumsatz geht 3,1 Prozent zurück
  • Ausblick: Geschäfte werden schwieriger
Das Jahr 2018 ist für die chemisch-pharmazeutische Industrie wie erwartet mit einem sehr schwachen vierten Quartal zu Ende gegangen. Das...
Mehr lesen

Krisenkommunikation im Zeitalter von Social Media

Hat sich die Krisenkommunikation verändert? Selbstverständlich! Das Zeitalter der Social Media hat seine eigenen Gesetze. Geschwindigkeit ist in der Krisenkommunikation zum entscheidenden Faktor geworden. Denn in der Zeit bis zur ersten Reaktion des Unternehmens, also im zeitlichen Vakuum ohne Information und Erklärung, wird über das Geschehene spekuliert und gemutmaßt – im schlimmsten Fall sensationsheischend skandalisiert....
Mehr lesen

Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³ gibt Startschuss für Fortschrittsmessung

Mit ihrer Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³ will die chemisch-pharmazeutische Industrie Nachhaltigkeit als Leitbild der drittgrößten Industriebranche fördern. Ihre Fortschritte wird die Chemieindustrie als erste der großen Industriebranchen regelmäßig und transparent kommunizieren. Mit der Ersterhebung hat Chemie³ jetzt die Datenbasis für eine Fortschrittsmessung geschaffen. Die Nachhaltigkeitsinitiative berichtet im aktuellen Fortschrittsbericht erstmals auf Basis von 40 Indikatoren, die die...
Mehr lesen

2019 – ein Jahr entscheidender Weichenstellungen

Liest man den neuen bayerischen Koalitionsvertrag und hat man die Neujahrsansprache unseres Ministerpräsidenten im Ohr, so wird klar, dass uns das neue Jahr – neben der Wiederauflage des bayerischen Energiedialogs – auch sonst in vielfacher Hinsicht erheblichen Diskussionsbedarf mit der neuen Staatsregierung bringen wird. Das Thema „Umwelt- und Klimaschutz“, das parteiübergreifend zum Topthema der politischen Agenda...
Mehr lesen

“Alliance to end Plastic Waste” (AEPW): Zusammenschluss globaler Unternehmen zur Unterstützung von Lösungen zur Beseitigung von Kunststoffabfällen in der Umwelt

Am 16. Januar 2019 hat sich in London die „Alliance to end Plastic Waste“ (AEPW) gegründet, in der sich global agierende Unternehmen der Kunststoff- und Konsumgüter-Wertschöpfungskette zusammengeschlossen haben.

AEPW ist eine gemeinnützige Organisation und umfasst derzeit rund dreißig Unternehmen. Diese haben bereits Beiträge in Höhe von 1 Mrd. US $ zugesagt...
Mehr lesen

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×