Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³ gibt Startschuss für Fortschrittsmessung

Mit ihrer Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³ will die chemisch-pharmazeutische Industrie Nachhaltigkeit als Leitbild der drittgrößten Industriebranche fördern. Ihre Fortschritte wird die Chemieindustrie als erste der großen Industriebranchen regelmäßig und transparent kommunizieren. Mit der Ersterhebung hat Chemie³ jetzt die Datenbasis für eine Fortschrittsmessung geschaffen. Die Nachhaltigkeitsinitiative berichtet im aktuellen Fortschrittsbericht erstmals auf Basis von 40 Indikatoren, die die...
Mehr lesen

2019 – ein Jahr entscheidender Weichenstellungen

Liest man den neuen bayerischen Koalitionsvertrag und hat man die Neujahrsansprache unseres Ministerpräsidenten im Ohr, so wird klar, dass uns das neue Jahr – neben der Wiederauflage des bayerischen Energiedialogs – auch sonst in vielfacher Hinsicht erheblichen Diskussionsbedarf mit der neuen Staatsregierung bringen wird. Das Thema „Umwelt- und Klimaschutz“, das parteiübergreifend zum Topthema der politischen Agenda...
Mehr lesen

“Alliance to end Plastic Waste” (AEPW): Zusammenschluss globaler Unternehmen zur Unterstützung von Lösungen zur Beseitigung von Kunststoffabfällen in der Umwelt

Am 16. Januar 2019 hat sich in London die „Alliance to end Plastic Waste“ (AEPW) gegründet, in der sich global agierende Unternehmen der Kunststoff- und Konsumgüter-Wertschöpfungskette zusammengeschlossen haben.

AEPW ist eine gemeinnützige Organisation und umfasst derzeit rund dreißig Unternehmen. Diese haben bereits Beiträge in Höhe von 1 Mrd. US $ zugesagt...
Mehr lesen

Junior Science Slam – Die „Wildcard“ bleibt im eigenen Haus

KKG-Duo räumt beim Junior Science Slam ab – Jetzt geht es zum „großen“ Wettbewerb nach Gendorf

Altötting. Komplexe naturwissenschaftliche Vorgänge innerhalb von zehn Minuten laienverständlich zu erklären, das Ganze auch noch unterhaltsam. Dieser Aufgabe haben sich am Donnerstagabend zwölf Schüler aus sechs Schulen am König-Karlmann-Gymnasium gestellt. Beim zweiten „Junior Science Slam“ ging es für die Nachwuchs-Wissenschaftler...
Mehr lesen

Hohe Erwartungen an den neuen Energiestaatssekretär im Bund

Nach fast einjähriger Suche konnte endlich ein neuer Energiestaatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium gefunden werden. Andreas Feicht – bisher Vorsitzender der Stadtwerke Wuppertal – übernimmt das Amt am 1. Februar 2019. Höchste Zeit möchte man meinen – entscheidet das Management der Energiewende doch am Ende über Wohl und Wehe des deutschen Industriestandorts. Und die Aufgaben sind immens –...
Mehr lesen

Energiegipfel Bayern – Die Chemie war auch dabei

Die Energiewende gehört zu den wichtigsten politischen Themen in Deutschland. Für die einen aus Klimaschutzgründen, für die anderen, weil Strom eine wichtige Ressource ist und viele Arbeitsplätze durch hohe Strompreise oder schlechte Versorgungssicherheit bedroht sind. Und wieder andere machen die Energiewende zum Thema, weil sie sich durch den Bau von Stromleitungen beeinträchtigt fühlen. Am 13....
Mehr lesen

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×