Experimente für pfiffige Forscher*innen in der Grundschule

Mit dem Band „Experimente für pfiffige Forscher“ gibt der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) Pädagogen, die mit Kindern im Grundschulalter arbeiten, Unterrichtsmaterial für den Sachunterricht an die Hand, mit dem die frühe Heranführung an naturwissenschaftliche Phänomene gelingen soll.

Damit stellt der FCI spannendes und lesenswertes Material zur Verfügung, welches die Chemiekiste-Veranstaltungen der Bayerischen Chemieverbände hervorragend ergänzen.

Die Gesamtausgabe der Experimentesammlung behandelt die Themenbereiche Wasser, Kunststoffe, Emulsionen, Stärke, Luft, Kohlenstoffdioxid, Feuer und Energie.

Egal ob in der Schule, im Hort oder der Ferienbetreuung, die hier beschriebenen Experimente zu den Themenbereichen Wasser, Kunststoffe, Emulsionen und Stärke können überall eingesetzt werden, ohne dass naturwissenschaftliche Vorkenntnisse erforderlich sind. Sie werden mit leicht zugänglichen Materialien aus Küche und Keller durchgeführt. Das ist preisgünstig und ungefährlich.

Ein Einführungstext mit Basisinformationen macht Sie mit dem jeweiligen Thema vertraut und frischt Ihr Wissen aus der Chemiekiste-Veranstaltung auf bzw. bietet ergänzende Themen an. Zu jedem Versuch finden Sie Hintergrundinformationen, Tipps zur Durchführung, und es wird erläutert, was Kinder oft schon über das Thema wissen.

Wichtig ist, dass die Kinder wie immer die Versuche selbst ausführen dürfen, natürlich mit entsprechender Einführung und Unterstützung. Die Anleitungen dazu finden Sie in den Kopiervorlagen der Schülerarbeitsblätter.

Zudem gibt es einen Ergänzungsband. Mit diesem können Sie den Ringordner „Experimente für pfiffige Forscher“ um die Themen Luft, Kohlenstoffdioxid, Feuer und Energie erweitern.

Weitere Informationen finden Sie hier