“Die Wunder-Welt der Chemie”

Kann man schlafend das Klima schützen? Wie wird ein Metallimplantat zum Knochen? Gibt es bald einen Plastikmüll-Goldrausch? Antworten auf diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Publikation „Die Wunder-Welt der Chemie“, die in vielfältiger Weise veranschaulicht, wo Chemie im Alltag eine wichtige Rolle spielt. Ob zuhause, unterwegs, bei der Arbeit oder in der Freizeit: Bei vielem, was die Menschen begeistert und was das Leben angenehmer macht, leistet die Chemie einen unverzichtbaren Beitrag – vor allem auch mit Blick auf die Lösung von Zukunftsthemen.

In effektvoll gestalteten Artikeln schildern die Autoren der „Welt der Wunder“-Redaktion unter anderem, wie die chemisch-pharmazeutische Industrie mit ihren Innovationen nachhaltige Mobilität ermöglicht, Ressourcen schont, den Klimaschutz unterstützt sowie eine sichere und gesunde Ernährung mit moderner Landwirtschaft fördert. Auch der Beitrag der Chemie zur Beschleunigung von Prozessen, wie etwa beim 3D-Druck, zum Fortschritt in der personalisierten Medizin und zum Recycling von Plastikmüll wird in prägnanten Beispielen beschrieben.

Die Publikation „Die Wunder-Welt der Chemie“ ist in einer Kooperation des VCI mit der Redaktion von „Welt der Wunder“ entstanden und in der Juni-Ausgabe des Magazins erschienen. Anhand von spannenden und attraktiven Beispielen zeigt sie, in welchen Lebensbereichen die Chemie eine Rolle spielt und wie sie zu nachhaltigen Innovationen beiträgt.

Hier können Sie das Heft als PDF-Datei herunterladen.

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×