Chemie für Grundschüler

Die Bayerischen Chemieverbände führen mehrmals im Jahr in Kooperation mit 3-up und PlasticsEurope Deutschland e.V. Fortbildungen für Grundschullehrer im Rahmen der Initiative Chemie für Grundschüler durch. So auch wieder am 23. Mai 2014. 15 Teilnehmerinnen nutzten die Möglichkeit, im Verbandshaus der Bayerischen Chemieverbände zusätzliche relevante Qualifikationen zu erwerben, die sich im Schulalltag sofort umsetzen lassen. Zu Beginn der Veranstaltung stellte Frau Rühl von PlasticsEurope Deutschland e.V. den Experimentierkoffer „Kunos coole Kunststoff Kiste“ vor. Dieser wurde entwickelt um auch Grundschüler spielerisch an die Naturwissenschaften und das Thema Kunststoff heranzuführen.

Mit „Kunos cooler Kunststoff Kiste“ stellen wir den Schulen Arbeitsmaterial zur Verfügung, das über das sonst gängige Lehrmaterial hinausgeht. Experimentelles Arbeiten und Erkunden ist üblicherweise erst im naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe I vorgesehen, weshalb auch nur wenige Unterrichtsmaterialien für den Sachunterricht der Primarstufe vorliegen. Die Kiste enthält alles, was Schulklassen brauchen, um fünf einfache Experimente zum Thema Kunststoff durchzuführen.

Chemische Experimente mit Kindern durchführen und die Ergebnisse deuten, das fand im zweiten Teil der Fortbildung statt, in dem Frau Hesse von 3-up die Chemiekiste vorstellte. Neben den theoretischen Grundlagen lernten die Teilnehmerinnen 40 praxisnahe und alltagstaugliche Experimente kennen. Sie hatten dabei ausreichend Zeit, selbst zu experimentieren und Erfahrungen zu sammeln. Zusätzlich erhielten sie alle Informationen in einem umfassenden Skript. In Zusammenarbeit mit Frau Hesse von 3-up hat der Verband der Chemischen Industrie in den letzten Jahren über 200 Schulen mit der "Chemiekiste" ausgestattet.

Jede Teilnehmerin an der Fortbildung erhielt zum Abschluss der Veranstaltung ein kostenloses Exemplar der Kunststoff-Kiste sowie eine umfangreiche Chemiekiste überreicht. In der Kiste (tatsächlich sind es sogar zwei Kisten, bestehend aus 2 x 45l) sind alle Materialien enthalten, die für die 40 in der Fortbildung vorgestellten Experimente im Klassensatz benötigt werden.