Wachstumspotenzial für die deutsche Chemieindustrie

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) begrüßt den am Freitag bekannt gegebenen Abschluss der Verhandlungen zwischen Kanada und der EU über ein Freihandelsabkommen (CETA). Für die chemische Industrie mit ihren über 440.000 Arbeitsplätzen in Deutschland rückt dadurch der freie Zugang zu einem Absatzmarkt von 35 Milliarden Euro näher. Bisher bewegen sich die deutschen Chemie-Exporte nach...
Mehr lesen

Marijn Dekkers neuer VCI-Präsident

Bayer-Chef übernimmt Führung des Chemieverbandes

Die Mitgliederversammlung des VCI hat am 26. September 2014 in Frankfurt Dr. Marijn Dekkers zum VCI-Präsident gewählt. Er wird sich insbesondere für eine gemeinsame Innovationsoffensive von Gesellschaft, Industrie und Politik stark machen. Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) hat am 26. September 2014 in Frankfurt Dr. Marijn E. Dekkers zum...
Mehr lesen

Responsible-Care-Wettbewerb 2014

Chemieverband prämiert die besten Ideen zum Dialog mit den Nachbarn

Der VCI hat drei Unternehmen auf Bundesebene für herausragende Projekte zur Standort-Kommunikation ausgezeichnet. Der VCI hatte den diesjährigen Responsible-Care-Wettbewerb unter dem Motto „Wir haben gute Ideen zum Dialog mit den Nachbarn“ ausgeschrieben. Die drei Siegerprojekte hatten sich bereits in Wettbewerben der VCI-Landesverbände durchgesetzt, an denen mehrere...
Mehr lesen

300.000 Besucher beim bundesweiten Tag der offenen Tür

Knapp 300.000 Besucher erkundeten am 20. September die Welt der Chemie in mehr als 200 Unternehmen und über 20 Hochschulen. Der Tag war aus Sicht von VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann ein Gewinn für beide Seiten: Die Besucher konnten sich informieren, wie die moderne Arbeitswelt der Branche aussieht. Die Unternehmen konnten demonstrieren, welche Rolle ihre Leistungen für unser tägliches Leben...
Mehr lesen

Chemie in Forschung Spitze

Deutschland bleibt wichtigster Forschungsstandort für die Branche

Forschungsetat der Chemie knackt Marke von 10 Milliarden Euro

Der Forschungsetat der deutschen chemischen Industrie hat 2013 mit rund 10,5 Milliarden Euro einen historischen Höchststand erreicht. Diese neue Bestmarke liegt mehr als 8 Prozent über dem Vorjahr. Darauf hat Andreas Kreimeyer, Vorsitzender des Ausschusses Forschung, Wissenschaft und Bildung im Verband...
Mehr lesen

Industrie weiter stärken

Unsere starke Industrie hat Deutschland zum Wirtschaftsmotor Europas gemacht und sichert seit langem unseren Wohlstand.

Aber: Statt das Industrieland Deutschland weiter zu stärken und die Rahmenbedingungen für Investition, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit positiv zu gestalten, werden immer mehr Hürden aufgebaut. Wenn wir nicht bald die Weichen in die richtige Richtung stellen, kann sich das Blatt ganz schnell...

Mehr lesen

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×