Schlagwort-Archive: Walter Vogg

Neuer Vorstand der VdL-Bezirksgruppe Bayern gewählt

VdL-Bezirksgruppe Bayern wählt neuen Vorsitz und Vorstand

Am 03.05.2017 fand die ordentliche Mitgliederversammlung der bayerischen Bezirksgruppe des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) auf freundliche Einladung der BASF Coatings GmbH in Würzburg statt. Für 2017 standen für die VdL-Bezirksgruppe Bayern auch die Wahlen des Vorstands an.   Die Teilnehmer erhielten zunächst im Rahmen einer Werksführung durch den Würzburger...
Mehr lesen

Mitgliederversammlung der Bayerischen Chemieverbände 2016

Bayerische Chemieindustrie mit durchwachsener Bilanz 2015

Wachstum der gesamten Wirtschaft kommt in der Branche nicht an

  (ibw) München, 07.07.2016. Anlässlich der gemeinsamen Mitgliederversammlung des Vereins der Bayerischen Chemischen Industrie e. V. (VBCI) und des Verbands der Chemischen Industrie e. V. (VCI), Landesverband Bayern, hat der Vorsitzende der Verbände, Dr. Günter von Au, eine durchwachsene Bilanz des Jahres...
Mehr lesen

Mitgliederversammlung 2015 – Vorstandswahl und mahnende Worte

Am 08.07.2015 fand die gemeinsame Mitgliederversammlung des Vereins der Bayerischen Chemischen Industrie e.V. (VBCI) und des Verbands der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Bayern (VCI-LV Bayern) im Münchner Künstlerhaus statt. Dort haben die Mitgliedsfirmen turnusmäßig ihren Vorstand und die wichtigsten Gremien für die nächsten zwei Jahre gewählt. Prominenter Gastredner im öffentlichen Teil der Mitgliederversammlung war Günther Oettinger, EU-Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft. In seinem brillanten Vortrag bekannte sich Oettinger nachhaltig zur engen Abhängigkeit von Industrie und Wohlstand. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Bayerischen Chemieverbände fand auch die Siegerehrung des diesjährigen Responsible-Care-Landeswettbewerbs 2015 statt.

Mehr lesen

Chemie-Tarifrunde 2015: Es muss Schluss sein mit überzogenen Lohnerwartungen

Erste Verhandlungsrunde in Bayern bringt keine Einigung   München, 04.02.2015 - Nach einer rund zweistündigen Wirtschaftsdebatte wurde heute die erste regionale Verhandlung der Tarifrunde 2015 für die ca. 80.000 Beschäftigten der chemischen Industrie in Bayern ergebnislos vertagt. Zu weit klaffen die Vorstellungen der beiden Tarifparteien auseinander. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) fordert eine Tariferhöhung von 4,8...
Mehr lesen

Bayerische Chemieverbände wünschen sich stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen

Am 03.04.2014 kamen die Bayerischen Chemieverbände zu ihrer alljährlichen Gremiensitzung in München zusammen.
Neben Vorträgen des Vorstandsvorsitzenden Dr. Günter von Au und des Hauptgeschäftsführers Walter Vogg sowie Berichten aus den Arbeitskreisen gab es einen Festvortrag von Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Mehr lesen