Schlagwort-Archive: Stromkosten

Wie viel kostet eine Kugel Eis?

Rückblende: „Es bleibt dabei, dass die Förderung Erneuerbarer Energien einen durchschnittlichen Haushalt nur rund 1 € im Monat kostet – so viel wie eine Kugel Eis“ (Bundesumweltminister Jürgen Trittin am 20.07.2004). Zurück in die Gegenwart: Nach Angaben der Online-Makler Verivox war der Strompreis mit 29,42 ct/kWh im bundesweiten Durchschnitt noch nie so teuer wie im April...
Mehr lesen

Energie: Appell an die Politik

Nicht den Ast absägen, auf dem wir sitzen

Erstellt von "Artikel 21. März 2019 - Passauer Neue Presse"

Zu den Sorgen um die Entwicklung im Energiesektor und bei den Strompreisen betonte Dr. Staudigl: Zu befürchten sei wohl, dass die Strompreise in Deutschland deutlich nach oben gehen werden. Das sei als Folge des Ausstiegs...

Mehr lesen

Nach der Wahl ist vor der Wahl – droht jetzt eine lähmende „Endlosschleife“?

Noch reibt sich – ob des Ergebnisses der Bundestagswahl – so mancher verdutzt die Augen, schon beschäftigen sich die Parteistrategen mit der Frage, wie sich verlorenes Terrain zurückgewinnen lässt. Denn – zumindest was die anstehenden Landtagswahlen in Niedersachsen und Bayern betrifft, gilt: Nach der Wahl ist vor der Wahl. Nicht zuletzt aus diesem Grund scheint die...
Mehr lesen

Altmaier-Pläne zur EEG-Reform erhöhen Stromkosten für die Chemie

30.01.2013 Kley: Probleme verschoben, aber nicht gelöst VCI-Präsident Kley hat die Vorschläge von Bundesumweltminister Altmaier als unzureichend kritisiert – vor allem für den Mittelstand in der Branche. Statt einer echten Entlastung, sieht das Konzept lediglich eine zeitlich befristete Begrenzung der EEG-Umlage vor. Der Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Dr. Karl-Ludwig Kley, hat sich enttäuscht vom Konzept...
Mehr lesen