Schlagwort-Archive: Marijn Dekkers

Chemie gewichtiger Teil der „Woche der Industrie“

Dekkers: „Ein so breites Bündnis gab es noch nie“

Deutschland ist ein starkes Industrieland. Die Industrie leistet wesentliche Beiträge zum gesellschaftlichen Wohlstand: Sie bietet sechs Millionen Menschen überdurchschnittlich gut bezahlte Arbeitsplätze und erbringt mit rund 600 Milliarden Euro mehr als ein Fünftel der deutschen Wirtschaftsleistung. In der Woche vom 17.-25. September werden bundesweit zahlreiche Veranstaltungen stattfinden,...
Mehr lesen

Brexit: VCI-Präsident Dekkers zum Ausgang des EU-Referendums in Großbritannien

Wirtschaftlicher und politischer Schaden wiegt schwer

Der Brexit ist real: Großbritannien verlässt die EU. Dafür stimmten 51,9 Prozent der Briten, 48,1 dagegen. Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung wird der Austritt aus der EU bis 2030 vor allem die Kosten des Handels zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich erhöhen und die Handelsaktivitäten verringern. Einzelne britische Branchen...
Mehr lesen

Wirtschaftliche Bilanz der Branche 2015

Schwieriges Jahr für die deutsche Chemie

• Produktion wächst um 1 Prozent, Kapazitätsauslastung bei 83,3 Prozent • Branchenumsatz stagniert, Chemikalienpreise um 2,5 Prozent gesunken • Beschäftigung legt um 0,5 Prozent auf 447.000 Mitarbeiter zu • Klimakonferenz: Voraussetzungen für einen globalen CO2-Markt schaffen   Die wirtschaftliche Bilanz der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Deutschland zeigt 2015 Licht und Schatten. Die Produktion konnte zwar leicht...
Mehr lesen

Leichter Dämpfer im Chemie- und Pharmageschäft

Bericht des VCI zur wirtschaftlichen Lage der Branche im 3. Quartal 2015

Chemieproduktion um 1,4 Prozent gegenüber Vorquartal gesunken Leichter Zuwachs bei den Chemikalienpreisen (+0,6 Prozent) Branchenumsatz um 2,5 Prozent zurückgegangen Jahresprognose 2015: Branchenumsatz stagniert bei rund 191 Milliarden Euro Ihren bisherigen Wachstumskurs konnte die chemisch-pharmazeutische Industrie im dritten Quartal 2015 nicht fortsetzen. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht des...
Mehr lesen

Branchendialog Chemie: Gemeinsam den Standort stärken

Bundesregierung, Industrie und Gewerkschaft wollen sich auch gemeinsam für mehr Akzeptanz von neuen Technologien engagieren. Dies soll über das vom Bundesministerium für Wirtschaft initiierte Bündnis »Zukunft der Industrie« gewährleistet werden.Der Branchendialog Chemie bietet eine gute Möglichkeit, wichtige Zukunftsthemen im Gespräch mit dem Bundeswirtschaftsminister zu vertiefen.

Mehr lesen