Schlagwort-Archive: Fonds der Chemischen Industrie

Knapp 200.000 Euro für 16 Lehrprojekte an 14 Hochschulen

Fonds der Chemischen Industrie fördert Digitalisierung in der Lehrerausbildung

Extra-Euros für eine moderne Ausbildung künftiger Chemielehrer: Mit knapp 200.000 Euro unterstützt der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) 16 Lehrprojekte für Lehramts-Studiengänge Chemie an insgesamt 14 Universitäten, Hochschulen und Studienseminaren. Damit sollen Themen der Digitalisierung, zum Beispiel Automatisierung oder Messwerterfassung (Industrie 4.0), stärker in der Lehrerausbildung berücksichtigt...
Mehr lesen

Fonds der Chemischen Industrie (FCI) – Über 1 Million Euro für mehr Qualität der Chemie-Lehre

Sonderaktion des Fonds der Chemischen Industrie zu Studiengängen

Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI), das Förderwerk der Branche, hat zum dritten Mal nach 2013 und 2014 insgesamt rund 1,1 Millionen Euro bewilligt, um die Lehre in Chemiestudiengängen zu verbessern. Die Gelder sollen vor allem die experimentelle Ausstattung in den Praktika der geförderten Universitäten und Fachhochschulen modernisieren...
Mehr lesen

Literaturpreis der chemischen Industrie 2015 für Lehrbuch über Polymere

Der in diesem Jahr mit 15.000 Euro dotierte Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie (FCI) geht an Professor Sebastian Koltzenburg (BASF SE), Professor Michael Maskos (Universität Mainz/Fraunhofer Institut für Chemische Technologie) und Professor Oskar Nuyken (Technische Universität München). Die drei Polymer-Chemiker werden für ihr Lehrbuch „Polymere: Synthese, Eigenschaften und Anwendungen“ ausgezeichnet, das 2014 erschienen ist....

Mehr lesen

Fonds der Chemischen Industrie fördert Münchner Uni

München, 05.12.2014 - Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) stellt dem Department Chemie der LMU 54.000 Euro zum Aufbau eines Praktikums „Chemische Biologie“ zur Verfügung. Heute überreichte der Pressesprecher des VCI-LV Bayerns, Kwam Walton, stellvertretend für den FCI symbolisch einen Scheck an die Fakultät. "Die Aufgaben einer Universität und eines Industrieverbandes unterscheiden sich eklatant, jedoch bestehen...
Mehr lesen

Zusatz-Förderung des Fonds der Chemischen Industrie

Kräftige Finanzspritze: 1,1 Millionen Euro für die Chemie-Lehre

Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI), das Förderwerk der Branche, hat im Rahmen einer Sondermaßnahme nach 2013 erneut rund 1,1 Millionen Euro für eine bessere Lehre im Chemiestudium an den Universitäten bewilligt. Damit soll die inhaltlich-konzeptionelle Modernisierung der Praktika unterstützt werden. FCI-Geschäftsführer Dr. Gerd Romanowski: „Im internationalen Vergleich...
Mehr lesen