Mitgliederversammlung 2014 – Rahmenbedingungen für unsere Industrie verbessern

Dr. Günther von Au - Vorsitzender des Vorstands

Dr. Günther von Au - Vorsitzender des Vorstands

Dr. Günter von Au: "Der Grund für unseren Wohlstand ist vor allem eine starke Industrie. Wenn heute jemand "Industrieland" sagt, meint er meist ein Land mit Wohlstand. Er sagt "Industrieland", um es von den "Entwicklungs-" und "Schwellenländern" zu unterscheiden.
Dass der Grund für den Wohlstand aber tatsächlich die Industrie ist – in Deutschland insbesondere auch die chemische Industrie – ist demjenigen in diesem Moment oft gar nicht klar. Wenn wir unseren Wohlstand sichern oder ausbauen wollen, müssen wir die Industrie sichern oder ausbauen.
Der einzige Weg dahin ist, die Rahmenbedingungen für unsere Industrie zu erhalten oder zu verbessern. Natürlich nachhaltig, nicht auf Kosten zukünftiger Generationen, weder im Sozialen noch auf Kosten von Umwelt und Natur."

Download:

Mitgliederversammlung der Bayerischen Chemieverbände – Bericht des Vorsitzenden der Bayerischen Chemieverbände Herrn Dr. Günter von Au (pdf - 54 KByte)

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×