Hier finden Sie die Artikel der Seite 1 unseres monatlich erscheinenden Journals des VBCI.

„Angst essen Fortschritt auf“ – EuGH-Urteil zu Genome Editing

Dass Meinungen und Ängste statt Fakten und Wissen kein guter Nährboden für Innovationen und Fortschritt sind, musste man in der Vergangenheit immer wieder erleben. Und wenn soziale Wohltaten nach dem Gießkannenprinzip, die vor allem die nächsten Generationen belasten, wichtiger sind als beispielsweise eine konsequente steuerliche Forschungsförderung, die unsere wirtschaftliche Zukunft sichert, dann läuft etwas grundsätzlich...
Mehr lesen

Wann wird endlich wieder regiert?

Kaum ist der Kompromiss im Asylstreit halbwegs in trockenen Tüchern, schon gibt es – wie nicht anders zu erwarten – hinsichtlich der praktischen Umsetzungsfragen neuen Ärger. So wichtig die Klärung der Asylfrage mit all ihren politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen ist: Die Flüchtlingsdebatte überlagert bereits viel zu lange alle anderen wichtigen Themen und lähmt die Verantwortlichen bei...
Mehr lesen

Wissen, wie Wirtschaft funktioniert: www.chemie-arbeitgeber.de update

Wie mehrfach berichtet, bieten die Chemie-Arbeitgeberverbände seit letztem Herbst ein neues Informationsportal für die Beschäftigten in der Chemie- und Pharmaindustrie. „Die Chemie. Dein Arbeitgeber.“ richtet sich jedoch nicht nur an die Beschäftigten in der Chemie, sondern an alle, die sich für wirtschaftliche Zusammenhänge und die Zukunft der Arbeitsplätze insbesondere auch in unserer Branche interessieren. Mit den aktuellen...
Mehr lesen

Chemie-Tarifrunde 2018: Forderungsempfehlung: 6+1

Mit einer Forderungsempfehlung von 6 Prozent hat die IG BCE die Tarifrunde in der chemisch-pharmazeutischen Industrie eröffnet. Auf den ersten Blick liegt die Entgeltforderung der IG BCE – wenig überraschend – damit in der Größenordnung anderer Gewerkschaften in diesem Jahr. Auf den zweiten Blick wird jedoch schnell klar: Mit ihrer Zusatzforderung nach einer Verdoppelung des...
Mehr lesen

Die Datenschutzgrundverordnung kommt zum 25.05.2018!

Man kann der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), die neben dem Bundesdatenschutzgesetz (neu) am 25.05.2018 in Kraft tritt, sicher auch positive Aspekte abgewinnen. Endlich haben wir einen zumindest europaweit gleichen Regelungsrahmen beim Datenschutz. In der Summe ist die DS-GVO jedoch eines der vielen Vorhaben, die zwar gut gemeint sind, in ihrer belastenden Auswirkung auf die Unternehmen aber völlig unterschätzt...
Mehr lesen

4. März 09:31 Uhr – die GroKo steht

161 Tage nach der Bundestagswahl haben 239.604 SPD-Mitglieder mit ihrer Ja-Stimme den Weg für eine Neuauflage der Großen Koalition geebnet. Rund ein halbes Jahr (!) nach der Wahl wird Deutschland damit wieder eine Regierung haben. Und es wird höchste Zeit, dass die parteipolitische „Nabelschau“ ein Ende hat.   Denn während China immer konsequenter seine Strategie zur Übernahme...
Mehr lesen

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×