Hier finden Sie die Artikel der Seite 1 unseres monatlich erscheinenden Journals des VBCI.

Chemie- und Pharmaindustrie –systemrelevant für unser Land!

Das Corona-Virus hat unser Land, Europa und zunehmend die ganze Welt fest im Griff. Und die wirtschaftlichen und die gesellschaftlichen Folgen sind noch lange nicht absehbar. An dieser Stelle soll aber nicht weiter darüber spekuliert werden, wie groß der Schaden für uns alle sein wird, den wir am Ende dieser Krise werden bilanzieren müssen. Viel wichtiger ist,...
Mehr lesen

Ist das die Krönung?

Als ob wir nicht schon genug am Hals hätten – jetzt auch noch eine Corona-Epidemie? Wir wollen nicht den Fehler machen, an dieser Stelle mehr oder weniger kluge Kommentare zur medizinischen Dimension des neuen Virus und seiner notwendigen Eindämmung beizusteuern. Dafür gibt es sicher kompetentere Stellen. Aber eines hat uns der Virus mit aller Deutlichkeit gezeigt: Wie...
Mehr lesen

Wofür sind wir eigentlich?

Zwei Schlagzeilen der Woche: > „Die vom Regierungspräsidium Gießen am 12.10.2018 erteilte Genehmigung für drei Windenergieanlagen im Butzbacher Stadtwald ist rechtswidrig.“ „Der Genehmigungsbescheid wurde nach dem Erörterungstermin am 22.01.2020 vom Verwaltungsgericht am 28.01.2020 aufgehoben.“ Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hatte gegen das Land Hessen vor allem deshalb geklagt, weil nach seiner Ansicht die Genehmigung nicht mit der...
Mehr lesen

Des war sicher der Föhn!

Der 18. Dezember war wieder einmal einer dieser Föhntage, die das Voralpenland und besonders München in eine eigentümliche Stimmung versetzen. Die Einen bringt der Föhn in Hochstimmung – die Anderen macht er regelrecht krank. Um es mit den Worten von Karl Valentin zu sagen: „Wer beim Föhn ned krank is, der is a sonst ned...
Mehr lesen

Die Presse feiert den Chemie-Tarifabschluss

Ein Gesamtpaket aus moderater Kostenbelastung, langfristiger Planungssicherheit und neuen Ideen machte eine Einigung möglich: Nach intensiven Verhandlungen konnten die Verhandlungsteams von BAVC und IG BCE am 22. November ein Tarifergebnis erzielen, das mit moderaten Entgeltsteigerungen und einer langen Laufzeit der schwierigen wirtschaftlichen Lage gerecht wird und zugleich neue, innovative Elemente enthält. So erhalten erstmals in...
Mehr lesen

Chemie-Tarifrunde: Jetzt die richtigen Prioritäten setzen!

Durch die Mobilitätswende, vor allem den Wandel hin zur Elektromobilität, stehen nicht nur in der Automobilbranche Arbeitsplätze auf dem Spiel. Auch in der chemischen und der gummi- und kunststoffverarbeitenden Industrie sind Jobs in Gefahr. Von den ca. 726.000 dort beschäftigten Mitarbeitern arbeiteten 2014 rund 127.000 in den Wertschöpfungsketten der Autoindustrie und stellten beispielsweise Lacke, Reifen,...
Mehr lesen

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×