Schlagwort-Archive: Industriepolitik

Ein Appell für weniger Dirigismus und mehr Markt!

In vielen Bereichen der politischen Debatte – aber auch der gesellschaftlichen Wahrnehmung – besteht ein immer geringeres Vertrauen in die Fähigkeit von Märkten, Preismechanismen und Wettbewerb, wirtschaftliche Probleme zu lösen. Stattdessen wird es vor allem staatlichen Institutionen zugetraut, durch steuernde Eingriffe, bessere Ergebnisse zu erzielen. Besonders eklatant ist dies im Bereich der Energie- und Klimapolitik zu...
Mehr lesen

Die Zukunft zulassen – Genehmigungsverfahren beschleunigen!

Wir brauchen zügige und rechtssichere Genehmigungsverfahren für die Zulassung von Infrastruktur- und Industrievorhaben

Die chemisch-pharmazeutische Industrie will auch künftig in Deutschland produzieren, Arbeitsplätze erhalten, Steuern zahlen – und bis 2050 Treibhausgasneutralität erreichen. Zudem sind die Prozess- und Produktinnovationen aus der #Lösungsindustrie Chemie essentiell für Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und Co. Um aber all dies leisten zu können,...
Mehr lesen

Rundum gutes Jahr für die deutsche Chemie

Bilanz der chemisch-pharmazeutischen Industrie 2017 Rundum gutes Jahr für die deutsche Chemie
  • Produktion steigt 2017 um 2,5 Prozent, Umsatz legt 5,5 Prozent zu
  • Höchster Stand der Beschäftigung seit 13 Jahren: 451.500 Mitarbeiter
  • Prognose 2018: Produktion plus 2 Prozent, Umsatzanstieg von 3 Prozent
  • Gegen energiepolitische Maßnahmen, die zu höheren Strompreisen führen
  • Beim Chemikalienrecht Großbritannien trotz Brexit eng...
Mehr lesen

Mitgliederversammlung der Bayerischen Chemieverbände 2016

Bayerische Chemieindustrie mit durchwachsener Bilanz 2015

Wachstum der gesamten Wirtschaft kommt in der Branche nicht an

  (ibw) München, 07.07.2016. Anlässlich der gemeinsamen Mitgliederversammlung des Vereins der Bayerischen Chemischen Industrie e. V. (VBCI) und des Verbands der Chemischen Industrie e. V. (VCI), Landesverband Bayern, hat der Vorsitzende der Verbände, Dr. Günter von Au, eine durchwachsene Bilanz des Jahres...
Mehr lesen

Weckruf für ein besseres Investitionsklima

VCI-Präsident Dekkers bringt es im „chemie report“ auf den Punkt: „Wir brauchen eine industriepolitische Initiative, um das Investitionsklima deutlich zu verbessern und Deutschland zukunftsfest zu machen.“ Dazu mahnt er Reformen vor allem in der Energiepolitik und beim Abbau von Innovationshemmnissen an. Denn die Faktenlage ist klar: Die chemische Industrie investiert zunehmend im Ausland - und...
Mehr lesen