Schlagwort-Archive: Fonds der Chemischen Industrie (FCI)

258.410 Euro für die Förderung der Lehre im Chemiestudium

Fonds der Chemischen Industrie unterstützt acht Universitäten und fünf Hochschulen

Auch in Corona-Zeiten kommt der Weiterentwicklung der Lehre im Chemiestudium eine entscheidende Rolle zu, um die Ausbildung von Chemikern und Chemie­ingenieuren zukunftsfit zu machen. Ende 2020 erhalten die Chemie-Studiengänge an den Universitäten Bielefeld, Duisburg-Essen, Düsseldorf, Ham­burg, Paderborn, Potsdam, Saarbrücken und Ulm sowie den Hochschulen Aachen, Bonn-Rhein-Sieg,...
Mehr lesen

Experimente für pfiffige Forscher*innen in der Grundschule

Mit dem Band „Experimente für pfiffige Forscher“ gibt der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) Pädagogen, die mit Kindern im Grundschulalter arbeiten, Unterrichtsmaterial für den Sachunterricht an die Hand, mit dem die frühe Heranführung an naturwissenschaftliche Phänomene gelingen soll. Damit stellt der FCI spannendes und lesenswertes Material zur Verfügung, welches die Chemiekiste-Veranstaltungen der Bayerischen Chemieverbände hervorragend ergänzen. Die...
Mehr lesen

Knapp 100.000 Euro für die Chemie-Lehre

Fonds der Chemischen Industrie überreichte Scheck an Fakultät Angewandte Chemie Über einen Scheck in Höhe von 99.781 Euro freut sich die Fakultät Angewandte Chemie der Technischen Hochschule Nürnberg. Der Betrag dient der Verbesserung der Lehre in Chemie- und Chemieingenieurstudiengängen an deutschen Hochschulen und stammt vom Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e.V. Dieser...
Mehr lesen

Fonds der Chemischen Industrie fördert Münchner Uni

München, 05.12.2014 - Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) stellt dem Department Chemie der LMU 54.000 Euro zum Aufbau eines Praktikums „Chemische Biologie“ zur Verfügung. Heute überreichte der Pressesprecher des VCI-LV Bayerns, Kwam Walton, stellvertretend für den FCI symbolisch einen Scheck an die Fakultät. "Die Aufgaben einer Universität und eines Industrieverbandes unterscheiden sich eklatant, jedoch bestehen...
Mehr lesen

Eine Million Euro für die Chemie-Lehre

Das Förderwerk der Branche stellt auch 2014 zusätzliche Mittel für eine bessere Lehre im Chemiestudium zur Verfügung. Die Finanzspritze soll dazu beitragen, dass die experimentelle Ausbildung von Chemikern mit den Anforderungen der Berufspraxis und aktuellen Entwicklungen Schritt hält. Gefördert werden daher Geräte für solche Versuche in den Laborpraktika, die eine echte Neuerung darstellen.

Mehr lesen