2. Juli 2011
Dr. Rudolf Staudigl

Mitgliederversammlung 2011 – Energiewende sorgt für Verunsicherung

Dr. Rudolf Staudigl: "Zu den Bereichen, die uns verunsichern, gehört die Energiewende in Deutschland. Denn das Thema Energie steht auf der Rangliste unserer Sorgenpunkte ganz oben und die abrupt vollzogene Kehrtwende ist für uns von gravierender Bedeutung. Und – sie verunsichert. "
12. Juli 2012
Dr. Günter von Au

Mitgliederversammlung 2012 – Gesamtplan für die Energiewende fehlt

Dr. Günter von Au: „Unserer Industrie und vielen anderen energieintensiven Industriesparten die Basis für unsere Produktionsprozesse zu entziehen hieße ein Scheitern der radikal entschiedenen Energiewende mit der Folge der Gefährdung von Wohlstand und Lebensstandard in unserem Lande."
24. August 2013

Energiewende

Position des BAVC zum Thema „Energiewende“ Download pdf (577 KByte): BAVC-Position_Energiewende
24. August 2013

Gemeinsame Erklärung der Bayerischen Chemieverbände und der IG BCE zur Energiewende

Gemeinsame Erklärung der Bayerischen Chemieverbände und der IG BCE zur Energiewende Download pdf (89 KByte): Gemeinsame Erklärung_Bayer Chemieverbände_IG BCE_Energiewende
7. Oktober 2013

Energiewende umgestalten

Hintergrund Die Bundesregierung hat im Herbst 2010 ein Energiekonzept verabschiedet, das auf Basis sehr ehrgeiziger Zielsetzungen bei den Treibhausgasemissionen, beim Ausbau erneuerbarer Energien und zum Energieverbrauch […]
3. April 2014

Bayerische Chemieverbände wünschen sich stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen

Am 03.04.2014 kamen die Bayerischen Chemieverbände zu ihrer alljährlichen Gremiensitzung in München zusammen. Neben Vorträgen des Vorstandsvorsitzenden Dr. Günter von Au und des Hauptgeschäftsführers Walter Vogg sowie Berichten aus den Arbeitskreisen gab es einen Festvortrag von Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.