Schlagwort-Archive: EID

Energiegipfel Bayern – Die Chemie war auch dabei

Die Energiewende gehört zu den wichtigsten politischen Themen in Deutschland. Für die einen aus Klimaschutzgründen, für die anderen, weil Strom eine wichtige Ressource ist und viele Arbeitsplätze durch hohe Strompreise oder schlechte Versorgungssicherheit bedroht sind. Und wieder andere machen die Energiewende zum Thema, weil sie sich durch den Bau von Stromleitungen beeinträchtigt fühlen. Am 13....
Mehr lesen

EID Branchen – Künstliche Verteuerung bringt nichts für den Klimaschutz

Die EU muss einen Ausgleich für die Mehrkosten aus der Marktstabilitätsreserve schaffen

Die Energieintensiven Industrien in Deutschland (EID) sehen den Beschluss des EU-Parlaments für die sogenannte Marktstabilitätsreserve (MSR) als falsche Weichenstellung. Die heute vom Plenum angenommene Maßnahme spare keine Emissionen ein, sondern führe nur zu einem von der Politik geforderten Kostenanstieg des Systems, so EID-Sprecher Utz...
Mehr lesen

EID kritisieren Vorschläge von BMU und BMWi zur Änderung des EEG

20.02.2013 Die Energieintensiven Industrien Deutschlands fordern beim EEG eine Kostenbremse ein statt einer bloßen Preisbremse, die zu ihren Lasten geht. Auch dürfe die ökologisch sinnvolle Erzeugung von Eigenstrom nicht bestraft werden Die Energieintensiven Industrien Deutschlands (EID) haben an die Bundesregierung appelliert, ihre Vorschläge zur Belastung energieintensiver Unternehmen zu überdenken. EID-Sprecher und VCI-Hauptgeschäftsführer Dr. Utz Tillmann forderte, die...
Mehr lesen