Fachseminar: Das neue Datenschutzrecht

Lade Karte ...

Datum/Zeit
18.10.17
09:30 - 16:00

Veranstaltungsort
Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung

Kategorien


Seminarinhalt / Kurzbeschreibung Mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz vom 30.06.2017 wird das deutsche Datenschutzrecht an die DS-GVO angepasst. Diese Regelungen tangieren häufig auch das Verhältnis von Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die DS-GVO setzt künftig auf ein Datenschutzmanagement-system, das unabhängig von der Bestellung eines Datenschutzbeauftragten in der eigenen Verantwortung des Unternehmens wirksam sein muss.
Seminarziel Mit unserer Informationsveranstaltung “Das neue Datenschutzrecht” wollen wir vertiefende Kenntnisse im Bereich der neuen datenschutzrechtlichen Regelungen, der Zielsetzung, des Anwendungsbereichs, der Grundsätze und Zulässigkeit der Datenverarbeitung und der technischen und organisatorischen Maßnahmen vermitteln.
   
Zielgruppe Personen mit Geschäftsführungs- oder Personalleitungsfunktion und Führungskräfte
Seminarleitung Ass. jur. Stefan Mößner
Referent(en) Hr. Armin Fladung, RA, Compliance-Beauftragter,

Hr. Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht,

Hr. Jan Weiss, Senior Counsel Recht und Datenschutzbeauftragter der Wacker Chemie AG

Teilnehmergebühr / Kosten für VBCI-Mitglieder kostenlos
Teilnahmevoraussetzungen VBCI-Mitgliedschaft
Veranstalter VBCI
Ansprechpartner Frau Martina Huber 089 92691-31
Anmeldung huber@vbci.de