Hier finden Sie aktuelle und archivierte Pressemitteilungen sowie die Ansprechpartner für die Presse.

Für Hintergrundinformationen zum Verband besuchen Sie bitte den Bereich Über uns. Er gibt einen Überblick über Organisation und Aufgaben der Bayerischen Chemieverbände.

Positions- und Informationspapiere zu z.B. Energie- und Tariffragen sind unter Themen und Positionen abrufbar.

Im Bereich Downloads  sind für Sie Vorträge und die Jahresberichte mit nützlichen Zahlen und Fakten zum download hinterlegt.

Falls Sie weitere Informationen wünschen bzw. Anregungen oder Kritik an uns richten wollen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

Unsere Anschrift und Telefonnummer erfahren Sie unter dem Menüpunkt Ansprechpartner Presse.

Sprechen Sie uns an!


Altmaier-Pläne zur EEG-Reform erhöhen Stromkosten für die Chemie

30.01.2013 Kley: Probleme verschoben, aber nicht gelöst VCI-Präsident Kley hat die Vorschläge von Bundesumweltminister Altmaier als unzureichend kritisiert – vor allem für den Mittelstand in der Branche. Statt einer echten Entlastung, sieht das Konzept lediglich eine zeitlich befristete Begrenzung der EEG-Umlage vor. Der Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Dr. Karl-Ludwig Kley, hat sich enttäuscht vom Konzept...
Mehr lesen

Bildung und Forschung sind der Grundstein für technologischen und wirtschaftlichen Erfolg

25.01.2013 Chemieorganisationen aus Wirtschaft und Wissenschaft stellen gemeinsames Positionspapier vor
Deutschland braucht mehr Investitionen in Bildung, Wissenschaft und Forschung, weniger Innovationshemmnisse sowie eine Infrastruktur, die neue Produkte und Verfahren unterstützt. Dies fordern die Chemieorganisationen aus Wirtschaft und Wissenschaft* in ihrem aktuellen Papier „Positionen und Forderungen zu Bildung,...
Mehr lesen

VCI-Stellungnahme zur Mitteilung der Europäischen Kommission zur Industriepolitik

25.01.2013 Mit ihrer industriepolitischen Mitteilung vom Oktober 2012 will die Europäische Kommission die Re-Industrialisierung Europas einleiten. Der VCI unterstützt in seiner Stellungnahme diese Zielsetzung, sieht es aber als fraglich an, ob die skizzierten Maßnahmen die richtigen Akzente setzen und ausreichen, um mehr Wachstum zu stimulieren. In ihrer industriepolitischen Mitteilung vom Oktober 2012 hebt die Europäische Kommission die...
Mehr lesen

Positionen und Forderungen der Chemie-Organisationen Bildung, Forschung und Innovation

16.01.2013 Die chemische Industrie hat eine große Bedeutung für die deutsche Wirtschaft. Sie gehört zu den größten Industriezweigen und nimmt eine zentrale Position im globalen Wettbewerb auf wichtigen Zukunftsmärkten ein. Mit fast 17 Prozent der gesamten F+E-Aufwendungen der deutschen Industrie im Jahr 2011 und einer leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Grundlagenforschung ist sie einer der wichtigsten Impulsgeber für...
Mehr lesen

Globalisierung wird von vielen Deutschen als Vorteil für die Wirtschaft gesehen

16.01.2013 VCI-Umfrage vor dem Weltwirtschaftsforum 2013 in Davos Eine deutliche Mehrheit der Deutschen sagt, dass sich die Globalisierung positiv auf die deutsche Wirtschaft auswirkt. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut forsa für das neue Factbook „Chemie 2030 – Globalisierung gestalten“ des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) durchgeführt hat. 62 Prozent der Bundesbürger sind...
Mehr lesen

Infoveranstaltung „Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Neuerungen im Personalwesen“

München 15.01.2013 Rund 100 Teilnehmer fanden sich im Hotel Novotel München Messe zur Informationsveranstaltung der Bayerischen Chemieverbände zu steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Neuerungen im Personalwesen ein. Vor über 10 Jahren wurde diese Veranstaltung ins Leben gerufen und dient seither in erster Linie der Information für die Mitarbeiter im Personalwesen und in der Personalabrechnung der Mitgliedsfirmen. Wie jedes Jahr wurden...
Mehr lesen

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×