Schlagwort-Archive: Wirtschaftsstandort Deutschland

Reform der Erbschaftsteuer

Nachbesserungen nötig für den Mittelstand

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) sieht auch nach dem gestrigen Kompromiss der Regierungskoalition noch erheblichen Nachbesserungsbedarf bei den Vorschlägen zur Erbschaftsteuerreform. VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann: „Das Konzept zur Erbschaftsteuer beeinflusst die Erfolgsgeschichte der Familienunternehmen in Deutschland erheblich. Diese haben eine große Bedeutung für unseren Wirtschaftsstandort und sind auch in der Chemiebranche...
Mehr lesen

Chemieverband drängt auf bessere Vernetzung europäischer Verkehrswege

Transitland Deutschland braucht grüne Welle

Deutschland muss seiner Rolle als europäischer Verkehrsknotenpunkt besser gerecht werden. Darauf wies Gerd Deimel, Sprecher der Initiative Verkehrsinfrastruktur im Verband der Chemischen Industrie (VCI), heute in Brüssel vor der Presse hin. Eine leistungsfähige und gut ausgebaute Infrastruktur im Transitland Deutschland sei deshalb für den Wirtschaftsstandort Europa von herausragender Bedeutung: „Um die...
Mehr lesen

“Beschäftigungserfolge sichern” – Taten statt Worte!

Die vollmundigen Ankündigungen aus dem Bundeswirtschaftsministerium bei der Gründung des Bündnisses „Zukunft der Industrie“ laufen immer mehr Gefahr, zu einem reinen Lippenbekenntnis zu verkommen. „Eine wettbewerbsfähige Industrie und hochwertige industrielle Arbeitsplätze sind zentral für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Ziel des Bündnisses ist es daher, konkrete Handlungsempfehlungen zu den drängendsten Themen zu entwickeln. Daneben brauchen wir aber auch...
Mehr lesen