Schlagwort-Archive: VdL-Bezirksgruppe Bayern

Bayerns Farbenindustrie tagt virtuell

Bayerns Farbenindustrie tagt virtuell – Vorstand der VdL-Bezirksgruppe Bayern neu gewählt

Am 19.10.2020 fand die ordentliche Mitgliederversammlung der bayerischen Bezirksgruppe des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) statt. Das Treffen wurde Corona-bedingt in den virtuellen Raum verlegt – was aber der Freude über ein Wiedersehen im Kollegenkreis der Bayerischen Farbenindustrie keinen Abbruch tat.   Mehr lesen

Arbeitssicherheitstagung „goes virtual“

Arbeitssicherheitstagung „goes virtual“ – im Fokus: „Unterweisung mal anders“ und „Umsetzung von Hygienekonzepten“

Die Corona-Krise stellt uns alle weiterhin vor große Herausforderungen. Auch in den Unternehmen müssen für diese neue Realität mit strengen Abstands- und Hygieneregeln immer wieder – gleichermaßen sichere wie praxistaugliche – Lösungen gefunden werden. Deshalb ist gerade in der außergewöhnlichen Pandemiesituation der Erfahrungsaustausch...
Mehr lesen

#LebeFarbe

Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. startet die Social-Media-Kampagne „#LebeFarbe

Schwarz, Weiß, Grau: angeblich stilvoll, aber eigentlich ziemlich langweilig. Trotzdem halten die Deutschen sich zurück, wenn es darum geht, mehr Farbe in ihr Leben zu lassen. Das will die Lack- und Druckfarbenbranche nun ändern. Den Startschuss bildet der Kampagnenfilm „Ein grüner Morgen“, den die...
Mehr lesen

Frühjahrssitzung: VdL-Bezirksgruppe Bayern trifft sich beim Weltmarktführer für Kerzen- und X-Mas-Lacke

VdL Bezirksgruppe Bayern: Von erfolgreichen Internationalisierungsstrategien und bayerischer Außenwirtschaftsförderung bis hin zum Bürokratieirrsinn aus Brüssel

  Die VdL-Bezirksgruppe Bayern hat sich zu ihrer diesjährigen Frühjahrssitzung am 02.04.2019 bei der Kaiser Lacke GmbH getroffen. Die Zusammenkunft stand thematisch unter dem Schwerpunkt „Erfolgreiche Internationalisierungsstrategien im Mittelstand und die Außenwirtschaftsförderung des Freistaats Bayern“.   Weihnachtskugeln mit Lacken... 			
			</div>
				<a href=Mehr lesen

Gefahreneinstufung von Titandioxid nicht nachvollziehbar

Ausschuss der Europäischen Chemikalienbehörde schlägt neue Gefahreneinstufung von Titandioxid vor:

Der VCI hält diese Empfehlung für nicht nachvollziehbar!

  Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienagentur ECHA hat empfohlen, das Weißpigment Titandioxid als „einen Stoff mit Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen“ durch Einatmen einzustufen. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) wie auch seine besonders betroffenen Mitgliedsverbände...
Mehr lesen