Schlagwort-Archive: Tarifrunde 2018

Chemie-Tarifrunde 2018: Chemie-Arbeitgeber und IG BCE haben eine Einigung im Tarifkonflikt erzielt

  Einigung für 580.000 Beschäftigte in 1.900 Betrieben: 3,6 Prozent für 15 Monate mit betrieblicher Flexibilität Auszubildende erhalten überproportional mehr Geld BAVC und IG BCE vereinbaren "Roadmap Arbeit 4.0"     Chemie-Arbeitgeber und IG BCE haben eine Einigung im Tarifkonflikt erzielt:
  • Die Entgelte werden für eine Laufzeit von 15 Monaten um 3,6 Prozent erhöht
  • Auszubildende erhalten bis zu 9 Prozent mehr Geld
  • ...
Mehr lesen

Chemie-Tarifrunde 2018 Bayern: Arbeitgeber fordern Tarifabschluss mit Augenmaß

Heute hat in Kirchheim bei München die regionale Verhandlung der Tarifrunde 2018 für die chemisch-pharmazeutische Industrie in Bayern stattgefunden. Nach einer rund zweistündigen Wirtschaftsdebatte wurde die Tarifverhandlung ergebnislos vertagt. Die IG BCE war mit einer Forderung von 6 Prozent mehr Entgelt und einem zusätzlichen Prozent durch die Verdopplung des Urlaubsgeldes in die Verhandlungen gestartet. Die Chemie-Arbeitgeber lehnen die...
Mehr lesen

Chemie-Tarifrunde 2018: Augenmaß statt 7 Prozent

BAVC-Verhandlungsführer Georg Müller zur Forderung der Gewerkschaft: „Mit sechs Prozent mehr Entgelt und einem Prozent on top für mehr Urlaubsgeld fordert die IG BCE mehr als alle anderen Gewerkschaften in der Tarifrunde 2018. Und das, obwohl sich die wirtschaftliche Dynamik bereits abschwächt und die Gefahren für die Konjunktur offensichtlich sind. Jetzt kommt es darauf an, die...
Mehr lesen

“Die Chemie. Dein Arbeitgeber.” – Tarifrunde 2018

Pünktlich zum Forderungsbeschluss der IG BCE widmet sich auch das Informationsportal der Chemiearbeitgeber „Die Chemie. Dein Arbeitgeber.“ auf ihrer Homepage und in der App thematisch der Chemie-Tarifrunde 2018. Was fordert die IG BCE und wie argumentieren die Arbeitgeber? Welche politischen und konjunkturellen Risiken beschäftigen die Chemie-Branche und wie kann...
Mehr lesen

Chemie-Tarifrunde 2018: Forderungsempfehlung: 6+1

Mit einer Forderungsempfehlung von 6 Prozent hat die IG BCE die Tarifrunde in der chemisch-pharmazeutischen Industrie eröffnet. Auf den ersten Blick liegt die Entgeltforderung der IG BCE – wenig überraschend – damit in der Größenordnung anderer Gewerkschaften in diesem Jahr. Auf den zweiten Blick wird jedoch schnell klar: Mit ihrer Zusatzforderung nach einer Verdoppelung des...
Mehr lesen