Schlagwort-Archive: Klimawandel

Wofür sind wir eigentlich?

Zwei Schlagzeilen der Woche: > „Die vom Regierungspräsidium Gießen am 12.10.2018 erteilte Genehmigung für drei Windenergieanlagen im Butzbacher Stadtwald ist rechtswidrig.“ „Der Genehmigungsbescheid wurde nach dem Erörterungstermin am 22.01.2020 vom Verwaltungsgericht am 28.01.2020 aufgehoben.“ Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hatte gegen das Land Hessen vor allem deshalb geklagt, weil nach seiner Ansicht die Genehmigung nicht mit der...
Mehr lesen

Des war sicher der Föhn!

Der 18. Dezember war wieder einmal einer dieser Föhntage, die das Voralpenland und besonders München in eine eigentümliche Stimmung versetzen. Die Einen bringt der Föhn in Hochstimmung – die Anderen macht er regelrecht krank. Um es mit den Worten von Karl Valentin zu sagen: „Wer beim Föhn ned krank is, der is a sonst ned...
Mehr lesen

Das Kind nicht mit dem Bade ausschütten!

Die aufgeheizte Umweltdebatte hat neben Klimaschutz und Energieversorgung auch das Thema „Plastik“ erfasst. Angesichts verstörender Bilder verschmutzter Meere und Mikroplastik in der Nahrungskette droht aber auch hier ein undifferenzierter populistischer Aktionismus, der im Zweifel die bestehenden Probleme nicht löst, sondern im schlimmsten Fall sogar insgesamt mehr schadet als nützt. Denn: Kunststoffe erfüllen wesentliche Funktionen, wenn es zum...
Mehr lesen

Ganz schön viel Meinung…

Manchmal muss man sich schon verwundert die Augen reiben angesichts dessen, was hier gerade in Deutschland abgeht. Waren es zunächst die "Fridays for Future"-bewegten Jugendlichen, die für das Klima freitags den Unterricht verweigern, so zündete kurz vor der Europawahl die nächste Rakete der Jugendproteste für mehr Klimaschutz: Der YouTube-Influencer Rezo rief in einem seiner Videos zur...
Mehr lesen

Konstantes Wachstum der Pflanzenbiotechnologie außerhalb von Europa

21.02.2013 Eine echte Bioökonomie benötigt nach Ansicht der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) große Mengen Biomasse in hoher Qualität. So lange in Europa der Nutzen der Pflanzenbiotechnologie ignoriert wird, bleibt das Ziel einer biobasierten Wirtschaft nur ein Traum. Weltweit bauen immer mehr Landwirte immer mehr gentechnisch veränderte Pflanzen an. Im vergangenen Jahr befand sich die Pflanzenbiotechnologie damit weiter...
Mehr lesen