Schlagwort-Archive: Gerechtigkeitsdiskussion

Darf´s etwas mehr sein…?

Kaum konnte beim sogenannten „Lohngerechtigkeitsgesetz“ das Schlimmste gerade noch verhindert werden, schon kommt Familienministerin Schwesig mit einer neuen Idee, der „Familienarbeitszeit“, um die Ecke, mit der sie den Wahlkampf bereichern will – zusätzlich zu den bereits existierenden Ansprüchen auf „Elternzeit“, „Pflegezeit“ und „Familienpflegezeit“. Dass der Regulierungsdurst noch lange nicht gestillt ist, zeigt auch ein weiteres Gesetzesvorhaben,...
Mehr lesen