Schlagwort-Archive: Andrea Nahles

Befristeter Teilzeitanspruch: Gesetzgebungsverfahren abgebrochen

Gute Nachrichten aus Berlin: Bundesarbeitsministerin Nahles hat letzte Woche bekannt gegeben, dass das Gesetzgebungsverfahren zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts nicht weiter betrieben wird. Dass dieses Gesetz überflüssig ist, folgt schon daraus, dass bereits heute bei entsprechend gleicher Eignung ein Anspruch der Teilzeitmitarbeiter auf bevorzugte Berücksichtigung bei Besetzung eines freien Vollzeitarbeitsplatzes besteht, falls dem nicht dringende betriebliche Gründe...
Mehr lesen

“Weißbuch Arbeiten 4.0”

Ende 2016 hat die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Frau Nahles, ihr „Weißbuch Arbeiten 4.0“ vorgestellt. Mit diesem Weißbuch wird der gesellschaftliche und rechtliche Rahmen für die Zukunft der Arbeit skizziert. Es enthält auf 230 Seiten Gestaltungsvorschläge u.a. zu den Themen Arbeitsrecht, Tarifpolitik, Daten-/Arbeitsschutz und Sozialversicherungsrecht. Die Chemie-Arbeitgeber begrüßen den ganzheitlichen, vorausschauenden und gestaltungsoptimistischen Gesamtansatz der...
Mehr lesen