Experimente für pfiffige Forscher*innen in der Grundschule

Mit dem Band „Experimente für pfiffige Forscher“ gibt der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) Pädagogen, die mit Kindern im Grundschulalter arbeiten, Unterrichtsmaterial für den Sachunterricht an die Hand, mit dem die frühe Heranführung an naturwissenschaftliche Phänomene gelingen soll. Damit stellt der FCI spannendes und lesenswertes Material zur Verfügung, welches die Chemiekiste-Veranstaltungen der Bayerischen Chemieverbände hervorragend ergänzen. Die...
Mehr lesen

Coronavirus – Erklärungen für Nichtwissenschaftler

Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim, die mit Mailab auf Youtube Wissenschaft nahbar und verständlich erklärt, hat sich in einem nicht mehr ganz neuem Video mit dem Coronavirus beschäftigt. Das Video erklärt sehr gut wie die Epidemie verläuft, warum harte Maßnahmen (wie Ausgangssperren) nötig sind und weshalb dringend ein Impfstoff benötigt wird.   Das Video wurde für den öffentlich-rechtlichen Jugendsender...
Mehr lesen

“Die Wunder-Welt der Chemie”

Kann man schlafend das Klima schützen? Wie wird ein Metallimplantat zum Knochen? Gibt es bald einen Plastikmüll-Goldrausch? Antworten auf diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Publikation „Die Wunder-Welt der Chemie“, die in vielfältiger Weise veranschaulicht, wo Chemie im Alltag eine wichtige Rolle spielt. Ob zuhause, unterwegs, bei der Arbeit oder in der...
Mehr lesen

Junior Science Slam – Die „Wildcard“ bleibt im eigenen Haus

KKG-Duo räumt beim Junior Science Slam ab – Jetzt geht es zum „großen“ Wettbewerb nach Gendorf

Altötting. Komplexe naturwissenschaftliche Vorgänge innerhalb von zehn Minuten laienverständlich zu erklären, das Ganze auch noch unterhaltsam. Dieser Aufgabe haben sich am Donnerstagabend zwölf Schüler aus sechs Schulen am König-Karlmann-Gymnasium gestellt. Beim zweiten „Junior Science Slam“ ging es für die Nachwuchs-Wissenschaftler...
Mehr lesen

Landeswettbewerb Jugend forscht Bayern: 14 Schüler und Auszubildende qualifizieren sich für Bundeswettbewerb

München, 22. März 2018 – Vier Tage lang präsentierten in München 79 Jugendliche aus ganz Bayern beim Landeswettbewerb Jugend forscht ihre naturwissenschaftlich-technischen Projekte einer Fachjury und der Öffentlichkeit. Die elf besten Arbeiten wurden heute bei einem Festakt in der Alten Kongresshalle ausgezeichnet. Die 14 prämierten Jungforscher werden Bayern beim Bundeswettbewerb vom 24. bis 27. Mai...
Mehr lesen