Schlagwort-Archive: MINT

Verbändeübergreifende Position: Mehr MINT im neuen G9

Die Teilhabe und Mitwirkung an gesellschaftspolitischen Diskussionen erfordert mehr denn je eine naturwissenschaftliche Grundbildung. Zunehmend stehen Fragen der Technikfolgenabschätzung und Risikobewertung im Fokus und erfordern einen fundierten wissensbasierten gesellschaftlichen Konsens. Themen wie:
  • Digitalisierung und Künstliche Intelligenz,
  • Energiewende (Batteriezellforschung, Stromspeichertechnologien und Energietechnik),
  • Klimawandel,
  • nachhaltige Entwicklung incl. Kreislaufwirtschaft,
  • Biodiversitäts- und Ressourcenmanagement (Sustainable Development Goals, Bioökonomie),
  • ...
Mehr lesen

Junior Science Slam – Die „Wildcard“ bleibt im eigenen Haus

KKG-Duo räumt beim Junior Science Slam ab – Jetzt geht es zum „großen“ Wettbewerb nach Gendorf

Altötting. Komplexe naturwissenschaftliche Vorgänge innerhalb von zehn Minuten laienverständlich zu erklären, das Ganze auch noch unterhaltsam. Dieser Aufgabe haben sich am Donnerstagabend zwölf Schüler aus sechs Schulen am König-Karlmann-Gymnasium gestellt. Beim zweiten „Junior Science Slam“ ging es für die Nachwuchs-Wissenschaftler...
Mehr lesen

Landeswettbewerb Jugend forscht Bayern: 14 Schüler und Auszubildende qualifizieren sich für Bundeswettbewerb

München, 22. März 2018 – Vier Tage lang präsentierten in München 79 Jugendliche aus ganz Bayern beim Landeswettbewerb Jugend forscht ihre naturwissenschaftlich-technischen Projekte einer Fachjury und der Öffentlichkeit. Die elf besten Arbeiten wurden heute bei einem Festakt in der Alten Kongresshalle ausgezeichnet. Die 14 prämierten Jungforscher werden Bayern beim Bundeswettbewerb vom 24. bis 27. Mai...
Mehr lesen

Mehr Investitionen in digitale Bildung

Digitale Bildung stärken, aber wichtige Basis- und Fachkompetenzen nicht vernachlässigen: Das neue Positionspapier 'Digitale Bildung - Positionen und Forderungen der chemischen Industrie' von VCI und BAVC fasst Argumente und Positionen beider Organisationen auf dem Gebiet der digitalen Bildung zusammen.

Berufsschulen dürfen nicht den Anschluss verlieren

Für die berufliche Bildung macht der BAVC deutlich: Technologieoffen formulierte Ausbildungsordnungen ermöglichen...
Mehr lesen

Lehrer experimentieren im Chemiepark GENDORF

Burgkirchen, 06. März 2018 – Wie bekommt man ein hart gekochtes Ei in eine Milchflasche, wie baut man einen Feuerlöscher und was passiert eigentlich, wenn man eine Kerze ausblasen möchte? 25 Grundschullehrerinnen und -lehrer aus Nieder- und Oberbayern lernten in einem Workshop der Bayerischen Chemieverbände im Chemiepark GENDORF eine Reihe naturwissenschaftlicher Experimente kennen, die auf...
Mehr lesen