Schlagwort-Archive: Chemie-Tarifrunde 2016

Chemie-Tarifrunde 2016: Erste Verhandlungsrunde ergebnislos

Heute hat in München die regionale Verhandlung der Tarifrunde 2016 für die chemische Industrie in Bayern stattgefunden. Nach einer rund zweistündigen Wirtschaftsdebatte wurde die Tarifverhandlung ergebnislos vertagt.

  Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) fordert 5 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung. Hinzu kommt der Wunsch nach einer Weiterentwicklung des Tarifvertrages „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“. IG BCE-Verhandlungsführer...
Mehr lesen

Chemie–Tarifrunde 2016 eröffnet

Forderungsempfehlung des IG BCE-Hauptvorstandes: 5 Prozent mehr Entgelt Der IG BCE-Hauptvorstand in Hannover hat am vergangenen Freitag die Eckpunkte für die Chemie-Tarifrunde 2016 gesetzt und eine Forderungsempfehlung beschlossen. Danach sollen die Entgelte um 5 Prozent steigen. Außerdem soll der Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“ weiterentwickelt werden. Schwerpunkt der IG BCE–Argumentation: Der deutschen Wirtschaft gehe es gut, Europa liege auf...
Mehr lesen