Letzte Artikel von Redaktion

Bayerischer Pharmagipfel 2020

Die Corona Pandemie zeigt, welche Bedeutung einer innovativen und leistungsstarken biotechnologischen und pharmazeutischen Industrie zukommt. Am 19. Oktober 2020 hat der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml deshalb Vertreter der pharmazeutischen Industrie zum Gespräch „Bayerischer Pharmagipfel 2020 – Stärkung des Pharmastandortes Bayern“ eingeladen. Im Unterschied zu den vorherigen Pharmagipfeln (2015, 2019) ging...
Mehr lesen

Gemeinsame Strategie von IG BCE und VCI zur Wasserstoffwirtschaft

Mit diesem Strategiepapier legen IG BCE und VCI gemeinsam einen konstruktiven Beitrag zum anspruchsvollen politischen Diskurs auf dem Weg in eine klimaneutrale Wasserstoffwirtschaft und der angestrebten vollständigen Dekarbonisierung Deutschlands und Europas vor. Das Papier soll insbesondere Impulse für die Umsetzung der nationalen Wasserstoffstrategie und damit für die Arbeit des Nationalen Wasserstoffrats geben. Mehr lesen

Corona-Warn-App verfügbar!

Corona-Warn-App verfügbar!

Seit 16. Juni 2020 ist die Corona-Warn-App der Bundesregierung verfügbar. Sie hilft festzustellen, ob Kontakt mit einer infizierten Person bestand und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. Damit sollen Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

Funktionsweise der App

Die App nutzt Bluetooth-Technik, um den Abstand und...
Mehr lesen

Chemiebranche unterstützt den Kampf gegen Corona

Noch nie haben so viele Unternehmen und Organisationen zusammengeholfen und kooperiert, um eine gesellschaftliche Herausforderung anzugehen. Auch und gerade die chemisch-pharmazeutische Industrie unterstützt derzeit, wo sie kann – in Bayern und anderswo. Der VCI hat vor kurzem eine Plattform ins Leben gerufen, die hilft, genügend Desinfektionsmittel bereitzustellen (https://notfalldesinfektion.vci.de/)....
Mehr lesen

Unterstützung für energieintensive Unternehmen nötig!

Die aufgrund der COVID-19-Pandemie notwendig gewordenen Maßnahmen belasten die Industrie erheblich. Die wirtschaftliche Lage ist welweit derzeit nicht gut. Bis zur Aufhebung der aktuellen Restriktionen ist noch mit einer Verschärfung der Probleme zu rechnen. Diese Situation kann für energieintensive Unternehmen ein völlig unverschuldetes Verfehlen von Voraussetzungen für die Inanspruchnahme wichtiger energiewirtschaftlicher Härtefallregeln und Ausnahmen führen (z.B....
Mehr lesen

Letzte Kommentare von Redaktion

Keine Kommentare von Redaktion noch.