Dr. Ulrich Opitz ist Werkleiter der Roche Diagnostics GmbH in Penzberg.

Nach seinem Studium der Biologie sowie Promotion in Biochemie 1988 an der Universität Regensburg war Dr. Opitz ab 1988 zunächst bei Boehringer Mannheim, später Roche, am Standort Penzberg im Bereich „Downstream Processing“ (Wirkstoffaufreinigung) in der Pharma-Biotech-Produktion tätig. Ab 2009 war er Leiter der Pharma-Biotech-Produktion am Standort Penzberg.

Seit Juli 2017 leitet er das Werk der Roche Diagnostics GmbH in Penzberg.

Ehrenamtlich engagiert sich Herr Dr. Opitz

  • als Vorstand des Landesverbandes Bayern des Verbands der Chemischen Industrie e.V., München und als Vorstand des Vereins der Bayerischen Chemischen Industrie e.V., München.

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×