Management und Gesundheit

Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind essentielle Voraussetzungen für hohe und dauerhafte Belastbarkeit im Beruf. Häufig denkt man erst daran, wenn Beeinträchtigungen spürbar werden. Führungskräfte müssen aber rechtzeitig darauf sehen, dass sie ihre gesundheitlichen Ressourcen erhalten. Dazu gehören auch Wissen und Einsichten, die wie Fachkenntnisse in anderen Bereichen immer wieder aufgefrischt und aktualisiert werden müssen. Es gilt, die eigenen Kraftreserven wieder aufzufüllen und zu stabilisieren. Dazu kommt, dass Vorgesetzte auch die Gesundheit der von ihnen geführten Mitarbeiter im Auge haben sollten.

Das Seminar Management und Gesundheit bietet Ihnen die Möglichkeit der Gesundheitsvorsorge, ausgerichtet an der beruflichen Tätigkeit. Ziel ist die Steigerung und nachhaltige Sicherung der eigenen Kraftreserven und eine sinnvolle Gesundheitsförderung zur Sicherung der individuellen Leistungsfähigkeit - auch in fortgeschrittenen Lebensjahren. Das geschieht in lockerer Kombination von Theorie und Praxis.
Es beginnt mit einem kardiologischem Check up und einem Leistungstest der Teilnehmer. Der besondere Reiz des Seminars liegt in der Kombination von Theorie und Praxis. Zur Darstellung verschiedener Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge kommen praktische Übungen der Belastungssteuerung und zur Leistungssteigerung.
Wir führen das Seminar in Zusammenarbeit mit der Klinik St. Irmingard, Prien, durch. Es wird geleitet von Herrn Dr. Ulrich Hildebrandt, dem Chefarzt der Klinik.


Datum/Zeit Termine
13.07.17 - 14.07.17
Ganztägig
Seminar: Management und Gesundheit
Klinik St. Irmingard, Prien am Chiemsee Bayern

Mitglieder Login



 

Benutzername

Passwort

 

×